************************************************************************************************

"Yardley"

Charles Yardley

************************************************************************************************

im memorian

Charles Yardley Junior

(* 1824 - † 1872)

************************************************************************************************

Englischer Parfümeur & Seifenhersteller

 

1770  stellte Samuel Cleaver (geb. 1750  gest. 1805) die 1. Seife für sein Parfümeriegeschäft her.

1823  übernahm William Yardley (geb.1824  gest.1872) Cleaver´s

Seifen- & Parfümeriegeschäft.

1841  Charles Yardley nahm William Statham als Partner für sein Yardley Geschäft.

1847  Yardley & Statham ließen sich als Marke eintragen.

1853  Gladstone entfernte die Steuer auf Seife.

1883  wurde eine neue Fabrik in der Ridgmount Street, Bloomsbury gebaut.

1890  Thomas Gardner wandelte Yardley in eine Aktiengesellschaft um - in die "Yardley & Co. Ltd."

1900  begann Yardley einen regen Geschäftshandel in Kanada.

1904  eine neue Fabrik eröffnete ihre Tore in der Carpenters Road, Stratford, London.

1905  Yardley eröffnete seinen ersten Übersee - Großmarkt in der Pitt Street, Sydney, Australien.

1910  wurden die 1.Anzeigen geschaltet & ein Einzelhandelshop eröffnet, in der

8 New Bond Street, London.

1913  Yardley kaufte eine Gravur von Francis Wheatley mit dem Motiv

"Die Blumen Verkäuferin".

1920  zum 2. Mal wurde Yardley in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

1921  gründete Yardley eine Tochtergesellschaft  bei 15/36  Straße, New York

in den Vereinigten Staaten.

Ausserdem erhielt Yardley seine erste königliche Auszeichnung als Hoflieferant vom Prince of Wales.

1923  gründete Yardley eine Tochtergesellschaft in Kanada.

In New Yorker wurde am Madison Square ein Büro bezogen.

1924  kaufte Yardley die französische Parfümerie "Viville", welche bis in die 1930er Jahre als "Viville - Yardley" arbeitete.

1927  bezog Yardley als Hauptsitz & Showroom ein Haus in der 

8 New Bond Street in London.

Mr. W. A. Poucher war beschäftigt als Beratungsmamager - Chemiker & Parfümeur. Danach wurde ein Parfüm Labor & ein Kunststudio im Pollen House, Cork Street gegründet.

1928  William Poucher bat Yardley sein Parfümeur-Chemiker zu werden.

Reco Capey wurde Yardley´s Art Director.

1929 neue Produkte eroberten den englischen Markt so die Englische Hautcreme.

1931  Yardley´s Einzelhandel Showroom in der 8 New Bond Street, London zog ins Yardley Haus in der 33 Old Bond Street, London.

1932 die englische Steuerbehörde erhob eine Steuer auf Alkohol in Parfums & Yardley entfernte es.

1933  Yardley´s  New Yorker Verkaufsbüro & die Ausstellungsräume zogen in das "Rockefeller Center". In London zog die Zentrale in das Sackville Haus, Piccadilly.

1935  gründete Yardley in Kanada eine weitere Tochtergesellschaft.

1936  als neues Produkt eroberte den Markt eine verflüssigte Reinigungscreme.

1937  eröffnete Yardley einen Schönheitssalon in einem Gebäude neben dem Yardley Haus in Old Bond Street & brachte gleichzeitig das

"Englische Haut Pulver" auf den Markt.

1938  wurde die neugebaute Fabrik zur Herstellung von Boxen für Düfte & Seife  in der High Street, Stratford in Betrieb genommen.

1939 gründte Yardley in Australien eine Tochtergesellschaft.

1946  Yardley´s  Hauptsitz, Parfümlabor, Kunstabteilung & der Salon erleben bewegte in London. Es erscheinen wieder neue Produkte wie z.B.

1951  das Yardley Kompaktpuder &

1954  die Vitamin Nachtcreme.

1955  gründete Yardley of London (Afrika) Pty. Ltd. gegründet.

1966  Yardley vervollständigte seine Produktionsverlagerung von High Street, Stratford, East London zu Miles Gray-Road, Basildon & es erschien die neue Linie "Jean Shrimpton".

1967  Yardley erwarb die British-American Tobacco (BAT).

1979  Yardley vereinte Morny - Cyclax - Germaine Monteil - Juvena & Lentheric in der British-American Cosmetics (BAC).

1984  wurde Yardley erworben durch Beechams.

1990  erwarb von Wasserstein Perella & Co. Yardley , welche durch die

"Old Bond Street Corporation" weiter betrieben wurden.

1992  Yardley of London (Afrika) Pty. Ltd. wurde aufgekauft durch die 

National Brands Ltd., eine Tochtergesellschaft von AVI Ltd.

1998  ging Yardley in Konkurs & wurde von Wella erworben.

Yardley London´s Marke für Afrika, südlich der Sahara, war gesichert durch die National Brands Limited.

2001  Yardley U.S. wurde auch von Wella gekauft.

2005  wurde Yardley verkauft an  The Lornamead Group.

2009  Lornamead verkauft Yardley´s Asien & Naher Osten Rechte an Wipro.

2012  dann verkauft Lornamead die U.K./European Teile von Yardley, mit Ausnahme von Deutschland & Österreich zu Wipro.

 

Gefunden auf :

*** http://cosmeticsandskin.com/companies/yardley.php  (Photo)

************************************************************************************************

"Yardley Düfte für Sie & Ihn"

************************************************************************************************

1950/60er "Fragrance Cologne"

EdC - f - 9,5 cm - 35 ml - Schraubverschluss

                                    Fotoleihgabe                                                             1952

************************************************************************************************

1968 "Khandine"

EdT - f - 7,5 cm - 7 ml

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 343 - N°. 1 - Wert 12,50 €

************************************************************************************************

1980er "Laughter >>>Lachen"

EdP - f - 5,5 cm - 10 ml

************************************************************************************************

1922 "Bond Street for Men"

************************************************************************************************


************************************************************************************************

1979 "Yardley for Men"

************************************************************************************************

EdC - m - 6 cm - 8 ml - Box

Buch Mini Flacons II International 1996 - Seite 252 - N°. 1 - Wert 10,00 €

......................................................................................................................................................................

Cologne - m - 6,4 cm - 10 ml

************************************************************************************************

1770 "Yardley English Lavender" R1913/99

************************************************************************************************

************************************************************************************************

"English Lavender"

************************************************************************************************

LW - f - 8,3 cm - 23 ml - Schrift mattgold

......................................................................................................................................................................

LW - f - 8,3 cm - 23 ml - Box - Schrift glänzend

************************************************************************************************

"English Lavender Dusting Powder"

Puder - f - 10,5 cm - 8,5 cm - 75 g - neu

************************************************************************************************

ab 1999 "English Lavender" Seife

Leerbox - f - 9 x 6 cm - 100 g

************************************************************************************************

"Yardley Seife"

************************************************************************************************

1970 "Roses" 1994

Leerbox - f - 9 x 6 cm - 100 g

************************************************************************************************

Die Firmengebäude von Yardley

************************************************************************************************

                      1910                                         1946                                  1973

************************************************************************************************

Weitere Reklame

************************************************************************************************




************************************************************************************************

ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse !

************************************************************************************************