WICHTIG

Dies ist eine rein private Homepage.

Alle Texte, Label & Fotos auf dieser Seite sind Eigentum des Urhebers.

Sie werden hier nur als Qualitätshinweis der Produkte erwähnt.

 

Die Beschreibung der Flacons verläuft immer von links nach rechts.

************************************************************************************************

Worth, Charles Frederick

************************************************************************************************

in memoriam

Charle Frederick Worth

(* 1826 - † 1895)

************************************************************************************************

Englischer Modeschöpfer

 

1845  wanderte Mr. Ch. F. Worth  nach Paris aus, nachdem er in zwei angesehenen Londoner Kaufhäusern die Lehre als Stoffverkäufer absolviert hatte.

Auch in Paris arbeitete er als Stoffverkäufer in dem auf Seide spezialisierten Stoffhaus "Gagelin"& heiratete eine seiner Kolleginnen, das Mannequin Marie Vernet.

1855  auf der Pariser Weltaustellung zeigte er einen frei von der Schulter fallenden herabhängenden Mantel & erhielt dafür den 1. Preis.

Der Juniorpartner Worth versuchte seine Partner zu überzeugen, neben Stoffen auch Kleider zu produzieren. Seine Partner zögerten & Worth fand in dem wohlhabenden Schweden Otto Bobergh den Finanzier für sein eigenes Modehaus.

1858  öffnete Wort sein Modehaus unter den Namen "Worth et Bobergh" in Paris.

Sein Unternehmen hatte sehr schnell Erfolg. Zur erlesenen Kundschaft gehörten u.a. Kaiserin Eugénie & Elisabeth von Österreich (Sisi).

Viermal im Jahr stellte Worth Modellkreationen in Modeschauen vor.

Seine Kundinnen wählten dann Modell & Stoff ihrer Wahl aus &

entsprechend ihrer Figur wurde das Kleid genäht. Schon

1867  schuf Worth ein Vertriebsprogramm, welches Einkäufern aus dem In - & Ausland den Erwerb von Schnittmustern ermöglichte.

Entsprechend der Einstellung zu seiner Arbeit wurde in Worth´s Modelle immer sein Namensschild eingenäht.

1870  beschäftigte Worth bereits über 1 200 Näherinnen die jede Woche mehrere

hundert Kleider herstellten.

Seine Modelle waren so teuer, dass sie selbst von sehr begüterten Kundinnen jeweils nach der neuesten Mode umgeändert wurden.

1870/71  wurde das Moderhaus geschlossen & diente während des

Deutsch-Französischen Krieges als Krankenhaus.

1871  mit der Neueröffnung des Modehauses schied Otto Bobergh aus der Firma.

Worth holte seine Söhne Gaston & Jean- Philippe mit in das Geschäft.

1895  nach Worth´s Tod führten sie das Geschäft weiter.

1956  wurde das Haute - Couture - Haus in Paris geschlossen.

1962  widmete das Brooklyn Museum in New York dem

"Begründer der französischen Haute - Couture" eine Ausstellung. Anfang der

1970er  folgte auch die Schließung der Dependance in London.

 

Gefunden auf :

*** http://en.wikipedia.org/wiki/Charles_Frederick_Worth

*** http://www.mode-blog.eu/charles-frederick-worth/952/

*** http://thefashionhistorian.blogspot.com/2010/03/charles-frederick-worth.html

************************************************************************************************

1932 "Je Reviens"

EdT - f - 3,5 cm - 2 ml

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 340 - No. 3 - Wert   17,50 €

Topprägung "Worth Paris" - Bodenprägung "Worth"

......................................................................................................................................................................

EdT - f - 5 cm - 7 ml
Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 340 - No. 5 - Wert   12,50 €

Topprägung "Worth Paris" - Bodenprägung "Lalique Worth France" -

 & vor 1945 hergestellt

......................................................................................................................................................................

EdT - f - 5 cm - 7 ml
Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 340 - No. 6 - Wert  7,50 €

Nase : Maurice Blanchet

Flacon : 1932 René Lalique

************************************************************************************************

1932 "Je Reviens" Phiole

EdT - f - 4,1 cm - 1,5 ml

************************************************************************************************

1932 "Je Reviens"  &  "Dans la nuit"

EdP - f - 5 cm - 7 ml
Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 339 - No. 8 - Wert  7,50 €

......................................................................................................................................................................

EdT - f - 6 cm - 7 ml

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 338 - No. 8 - Wert  7,50 €

Nase : Maurice Blanchet

Flacon : 1932 René Lalique

************************************************************************************************

1932 "Je Reviens"  &  "Dans la nuit"

EdP - f - 4,5 cm - 5 ml

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 339 - No. 9 - Wert  7,50 €

......................................................................................................................................................................

EdP - f - 4,5 cm - 5 ml

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 338 - No. 7 - Wert  7,50 €

Nase : Maurice Blanchet

Flacon : 1932 René Lalique

************************************************************************************************

1932 "Je Reviens"

Parfum - f - 8,5 cm - 60 ml - Papieretikett mit Metallkordel

Nase : Maurice Blanchet

Flacon : 1932 René Lalique

Bodenprägung "R. LALIQUE"

************************************************************************************************

1922 "Farlig at Drikke"

Dieser Flacon ist, wie Sie an der Teilbox sehen können, wirklich sehr alt.

"Worth" ist als Glasprägung zu sehen & auf einem Etikett steht

 

"Kopenhagen 1. April 1922

Parfum - f - 4,2 cm - 4 ml
Buch Mini Flacons III International 2002 - Seite 83 - No. 3 - Wert nicht bestimmbar

 

************************************************************************************************

1977 "Miss Worth"

Parfum - f - 5,1 cm - 3 ml

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 341 - No. 4 - Wert  12,50 €
Nase : Odette Breil-Radius by Roure

Flacon : Jacques Llorente

************************************************************************************************

1980 "Worth pour homme"

EdT - m - 5,9 cm - 7 ml

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 341 - No. 7 - Wert  7,50 €
Nase : Odette Breil-Radius by Roure

************************************************************************************************

Weitere Reklame

************************************************************************************************




************************************************************************************************

ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse !

************************************************************************************************