WICHTIG

Dies ist eine rein private Homepage.

Alle Texte, Label & Fotos auf dieser Seite sind Eigentum des Urhebers.

Sie werden hier nur als Qualitätshinweis der Produkte erwähnt.

 

Die Beschreibung der Flacons verläuft immer von links nach rechts.

************************************************************************************************

"Weil Parfums"

Alfred, Marcel & Jacques Weil

************************************************************************************************

************************************************************************************************

Firmengründung für Pelze 1912 durch

Alfred Weil  geb. 1887  gest. 1964 war für den Einkauf zuständig

Firmengründung für Parfum 1928 durch

Marcel Weil  geb. 1891  gest. 1933 war für die Kreationen & Design zuständig

Jacques Weil  geb. 1897 gest. 1957 war für den Verkauf zuständig

************************************************************************************************

Französische Pelzcouturiere

 

Der Anfang :

1912  gründete Alfred Weil ein weiteres Unternehmen "Les Fourrures Weil"

1927  beauftragte Marcel Weil, nachdem eine Kundin nach einem Parfum fragte, das ihren Pelz unterstrich, den Parfümeur Claude Fraysse ein Parfum zu kreieren. Von

1927 - 1954  wurden alle Parfüme von Weil in Flacons von Baccarat angeboten.

1928  fand mit der Vorstellung des 1. Parfums "Zebeline" = "Zobel"

die Gründung der Parfümfirma statt.

Die Düfte erhielten ihre Namen in Anlehnung an edle Pelztierarten.

1933  starb Marcel Weil überraschend an einer Lungenentzündung.

1940  wurde die Familie gezwungen Paris zu verlassen, sie gingen für kurze Zeit nach Bordeaux & anschließend emigrierten sie in die USA.

Das Unternehmen wurde von den Nazis beschlagnahmt, aber die Brüder Alfred & Jacques ließen auch in den USA Parfums kreieren. So entstand

1941  im Exil der Duft "Cobra", welcher aber nie außerhalb der USA verkauft wurde.

************************************************************************************************

************************************************************************************************

1941  kam ebenfalls das Parfum "Secret de Venus" in den USA auf den Markt &

1944  gingen die Brüder nach Paris zurück & arbeiteten bis zu ihrem Tod weiter.

1947  kam das Parfum "Secret de Venus" in Frankreich auf den Markt.

1947  übernahm Marcel´s Sohn, Jean-Pierre Weil, das Labor - aber das Gebäude war in einem sehr desolaten Zustand - sodass in den

1960ern  die Behörden darauf bestanden die Gebäude zu erneuern oder aus Paris raus zu gehen. Die Familie hatte aber nicht das Geld , weil die Deutschen sich die Vermögenswerte während des Krieges aneigneten.

1962  sollte ein weiterer Sohn Marcel´s, Claude Weil, das Unternehmen verkaufen. Dies gestaltete sich schwierig ob des Zustandes der Gebäude.

1964  endlich konnte er es an die algerische Familie Aboulkers verkaufen.

Die neuen Eigentümer behielten Claude & Jean-Pierre als Parfumeure &

den Cousin Jean-Paul als Geschäftsführer.

1971  verließen Jean-Pierre Weil &

1974  Claude Weil das Unternehmen.

Als letztes Parfum schufen sie "Chunga", welches aber erst

1977  auf den Markt kam.

 

Trotz des Verkaufes 1964 gab es die echten "Weil"Parfums bis

Ende der 1970er Jahre.

Diese Informationen hatte Dan Weil, aus den Notizen bis 1963,

von Bernard le Corvaisier, den Commercial Director von "Weil Parfums.

 

Die neue Generation :

1989   verkaufte Aboulkers "Parfums Weil Fashion Fragrances" an  die Firma

"Classic Fragrances Ltd."

1991  verkaufte diese dann  schnell  "Cosmetiques et Parfums de France". Die Düfte "Bambou" & "Eau de Fraicheur" wurden neu kreiert & verpackt.

1994  wurde "Parfums Weil"  an " Interparfums" verkauft.

1995  wurde der frische Blumenduft "Fleur de Weil" lanciert.

2002  wurden die Weil Parfums ausgelagert zu  "Aroli Aromes Ligeriens" die zu einem Geschäftsbereich von "Interparfums" gehört.

 

Diese Tochtergesellschaft, rief  die neueren "Weil"  Düfte ins Leben:

2004*** das aromatische Fougère "Weil pour Homme",

2005*** den süßen Blumenduft "Bambou",

2007*** das holzige aromatische "Cologne So Weil" &

2008*** der grüne Blumenduft  "Eau de Weil".

 

Gefunden auf :

*** http://www.cosmoty.de/marken/w/WEIL/

*** http://perfumesmellinthings.blogspot.com/2006/09/perfume-review-

                 weil-zibeline.html

*** http://scentzilla.com/category/perfume-reviews/weil/

************************************************************************************************

Interessantes

Ich habe einen Zeitungsausschnitt aus dem Jahr 1944 gefunden

in dem die Abbildungen & Preise von

"Weil Parfums"

"Cassandra" -  "Zibeline" - "Cobra"

zu sehen sind.

Und nicht nur das.

Die Unterschrift lautet:

"Mary Dunhill"

geb.1907 gest.1988

 

Mary Dunhill wiederum war die Schwester von Mr. Alfred Dunhill für den sie

1934 den 1. Duft auf den Markt brachte.

 

Nun frage ich mich:

War Mary Dunhill auch die Nase der Parfums

"Cassandra" -  "Zibeline" - "Cobra" ?

************************************************************************************************

1928 "Zibeline"

PdT - f - 5,8 cm - 7 ml
Buch Mini Flacons IV International2003 - Seite 238 - No. 9 - Wert  12,50 €

Nase : Claude oder Hubert Fraysse

Flacon : Paul H. Gnaz

************************************************************************************************

1933 "Secret de Vénus" R1996

Parfum - f - 4,8 cm - 10 ml

Buch Mini Flacons IV International 2003 - Seite 249 - No. 8 - Wert 40,00 €

Nasen : Brüder Alfred & Jacques Weil

EdP - f - 5,5 cm - 5,0 ml

Buch Mini Flacons III International 2002 - Seite 172 - No. 6 - Wert  6,00 €

************************************************************************************************

1943 "Antilope"

Parfum - f - 4 cm - 1,5 ml
Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 335 - No. 3 - Wert  7,50 €

......................................................................................................................................................................

Parfum - f - 4,2 cm - 1,5 ml
Buch Mini Flacons II International 1996 - Seite 249 - No. 6 - Wert  30,00 €

......................................................................................................................................................................

PdT - f - 5,8 cm - 7 ml

Buch Mini Flacons II International 1996 - Seite 250 - No. 2 - Wert  10,00 €

Nase : Hubert Fraysse

************************************************************************************************

1971 "Weil de Weil"

PdT - f - 5,7 cm - 7 ml
Buch Mini Flacons IV International 2003 - Seite 238 - No. 6 - Wert   12,50 €

......................................................................................................................................................................

Parfum - f - 5,7 cm - 4 ml 

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 337 - No. 3 - Wert  12,50 €

......................................................................................................................................................................

PdT - f - 6,9 cm - 7,5 ml
Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 337 - No. 4 - Wert  7,50 €

************************************************************************************************

1977 "Chunga"

EdT - f - 6,3 cm - 7 ml
Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 335 - No. 7 - Wert  22,50 €
Nasen : Jean-Pierre Weil & Claude Weil

************************************************************************************************

1980 "Weil Pour Homme"

AS - m - 5,8 cm - 7 ml

Buch Mini Flacons IV International 2003 - Seite 238 - No. 8 - Wert  7,50 €

......................................................................................................................................................................

EdT - m - 5,8 cm - 7 ml

Buch Mini Flacons II International1996 - Seite 250 - No. 1 - Wert  10,00 €

************************************************************************************************

1986 "Kipling"

EdT - m - 5 cm - 5 ml 

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 336 - No. 5 - Wert  7,50 €

Flacon : Pierre Dinand

************************************************************************************************

1995 "Fleur de Weil"

EdT - f - 5,8 cm - 5 ml 

Buch Mini Flacons II International 1996 - Seite 249 - No. 9 - Wert  10,00 €

************************************************************************************************

1980 "Weil pour homme" R1997

EdT - m - 5,5 cm - 5 ml

Buch Mini Flacons IV International 2003 - Seite 238 - No. 7 - Wert 7,50 €

************************************************************************************************

Weitere Reklame

************************************************************************************************

1947

************************************************************************************************



************************************************************************************************

ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse !

************************************************************************************************