WICHTIG

Dies ist eine rein private Homepage.

Alle Texte, Label & Fotos auf dieser Seite sind Eigentum des Urhebers.

Sie werden hier nur als Qualitätshinweis der Produkte erwähnt.

 

Die Beschreibung der Flacons verläuft immer von links nach rechts.

************************************************************************************************

"The Cotswold Perfumery"

Mr. Stephen Senior

************************************************************************************************

Mr. John Stephen

************************************************************************************************

Britische Parfümerie

 

1965  begann sich Mr. Stephen mehr schlecht als recht als Parfümeur zu betätigen, aus reiner Lust sprich Hobby.

Er produzierte nur ein einziges Parfum welches von schlechter Qualität mit schrecklicher Verpackung war & am falschen Platz stand - erinnert sich der Sohn John Stephen.

Die Familie trennte sich, seine Mutter musste Geld verdienen & so beschloss sie in dem Dorf "Bourton on the Water", einen kleinen Laden am Flussufer für damals

6 Tausend Pfund zu kaufen.

Sie kaufte eine bessere Qualität an Rohstoffen ein & für eine lange Zeit hatte sie mit ihrer Familie einer breiteren Produktpalette ihr Auskommen.

John Stephen Junior ließ sich indessen als Parfümeur ausbilden.

Da die Familie große Tierliebhaber waren & sind, schlossen sich Tierversuche von vorn herein aus. In den

1970ern  starb Mrs. Stephen & übergab ihrem Sohn John die alleinige Kontrolle über die Perfumery. John erweitere die Produktpalette um Talkum Puder - Badesalze -Seife sowie Düfte für Männer.

Nur in diesem einen Laden, mit 25 qm, wurden die Produkte hergestellt &

um auch anderen Käufern z.B. in Übersee, den Kauf zu ermöglichen wurde ein Versandhandel aufgebaut.

1983  wurde im Dorf eine neue Fabrik & ein "Perfum Garden" erstanden.

1990  wurde ein angrenzendes Grundstück dazu gekauft & die Expansion war abgeschlossen. Man konzentrierte sich auf die Herstellung feinster Perfume aus wertvollen Rohstoffen.

1992  wurde vom Buckingham Palace eine Bestellung für das Perfum "Pallas" aufgegeben.

1998  gewann Parfum aus dem Dorf Bourton on the Water im französischen Parfüm Haus "Fragonard" gegen die Konkurrenz der französischen Parfüm-Hersteller.

1999  wurde John von der Königin beauftragt zwei Parfume für Prinz Philipp sowie andere Düfte für die königliche Familie zu produzieren.

2003  beschloss John sein Wissen weiter zu geben & es werden bis heute

"One Day Perfum Kurse" angeboten.

Aus über 600 verschiedenen ätherischen Ölen, Essenzen, Gummen & Harzen werden 116 Produkte hergestellt & in die ganze Welt verkauft.

 

Gefunden auf :

*** http://www.cotswold-perfumery.co.uk/

*** https://de.pinterest.com/pin/107030928619814441/  (Photo)

************************************************************************************************

"Lavendular"

Parfum - f - 2,5 cm - 1 ml

************************************************************************************************

"Cymbelline"

 Parfum - f - 2,5 cm - 1 ml - Flacon ist original auf Karte geklebt

************************************************************************************************

"English Rose"

Parfum - f - 2,5 cm - 1 ml - Flacon ist original auf Karte geklebt

************************************************************************************************

"Pallas"

Parfum - f - 2,5 cm - 1 ml - Flacon ist original auf Karte geklebt

************************************************************************************************

"Viva"

Parfum - f - 2,5 cm - 1 ml - Flacon ist original auf Karte geklebt

************************************************************************************************

Bilder von

"The Cotswold Perfumery"

************************************************************************************************

************************************************************************************************

ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse !

************************************************************************************************