WICHTIG

Dies ist eine rein private Homepage.

Alle Texte, Label & Fotos auf dieser Seite sind Eigentum des Urhebers.

Sie werden hier nur als Qualitätshinweis der Produkte erwähnt.

 

Die Beschreibung der Flacons verläuft immer von links nach rechts.

***********************************************************************************

"Molinard 1849"

***********************************************************************************

***********************************************************************************

Französisches Parfumhaus

 

1849   in einem kleinen Geschäft im Herzen der Stadt Grasse, wurde eine Parfümerie gegründet. Sie ist die älteste Parfümerie & bis heute in 5. Generation in Familienbesitz. Ab

1860  verkaufte Molinard neue Düfte wie Jasmin & Rose später folgten Mimose & Veilchen, in schlichten aber eleganten Baccarat Kristall Flaschen.

1891  & in den folgenden Jahren besuchte Königin Victoria Grasse & kaufte ausnahmslos Molinard´s Kölnisch Wasser.

1900  baute Gustave Eiffel ein prächtiges Firmengebäude für Molinard &

dieser begrüßte dort als erstes reiche Engländer & Russen in den Räumen.

Diese waren  im typischen Stil der Provence eingerichtet.

1921  hatte das kreative Parfümhaus Molinard  zwei Trenddüfte entwickelt -

zum einen "Habanita" das sogenannte Parfum zur Zigarette &

den zweiten brachte er erst

1924  mit dem Namen "Der Duft der Welt" in sein Geschäft.

 

"Molinard 1849" lässt heute die illustre Vergangenheit  des Dufthauses wieder aufleben & dies in limitierter Auflage von Parfums & EdP´s,

Es sind neue Interpretationen der originalen Rezepte aus den 20er, 30er & 50er Jahren in den ursprünglich hohen Konzentrationen, die kein Vergleich zu den ansonsten erhältlichen Eau de Toilettes sind.

 

Die Parfümflacons wurden von René Lalique entworfen.

Es entwickelte sich eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Molinard - Lalique - Baccarat & vielen anderen Glaskünstlern, die für Molinard arbeiteten.

 

Gefunden auf : 

*** http://www.molinard.com/

***********************************************************************************

***********************************************************************************

1929 "Baiser du Faune"

Dieser metallene Flacon ist original versiegelt - aber trotzdem leer.

Inhalt unbekannt - us - 7,5 cm - ca. 15 ml

Original Cristal Flacon : René Lalique et Cie.

***********************************************************************************

um 1920 "Parfum de Luxe Vanille"

Auch dieser metallene Flacon ist original versiegelt - aber trotzdem leer.

Inhalt unbekannt - us - 7,4 cm - ca. 15 ml

Original Cristal Flacon : René Lalique et Cie.

***********************************************************************************

1979 "Molinard de Molinard"

EdT - f - 5,8 cm - 7,5 ml

Buch Mini Flacon International 1993 - Seite 217 - No. 5 - Wert  7,50 €

......................................................................................................................................................................

EdT - f - 6,4 cm - 7,5 ml

Buch Mini Flacon International 1993 - Seite 217 - No. 4 - Wert  7,50 €

Original Cristal Flacon : René Lalique et Cie.

***********************************************************************************

***********************************************************************************

1921 "Habanita de Molinard"

EdT - f - 5,8 cm - 7,5 ml

Buch Mini Flacon IV International 2003 - Seite 166 - No. 6 - Wert  7,50 €

......................................................................................................................................................................

EdT - f - 6,4 cm - 7,5 ml

Buch Mini Flacon International 1993 - Seite 216 - No. 6 - Wert  7,50 €

Original Cristal Flacon : René Lalique et Cie.

***********************************************************************************

Weitere Reklame

***********************************************************************************




***********************************************************************************

ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse !

***********************************************************************************