WICHTIG

Dies ist eine rein private Homepage.

Alle Texte, Label & Fotos auf dieser Seite sind Eigentum des Urhebers.

Sie werden hier nur als Qualitätshinweis der Produkte erwähnt.

 

Die Beschreibung der Flacons verläuft immer von links nach rechts.

***********************************************************************************

"Linde Eckstein"

Dr. Richard A. Eckstein & Gattin Linde Eckstein

***********************************************************************************

in memoriam

Linde Eckstein & Gatte Dr. Richard A. Eckstein

***********************************************************************************

Deutscher Kosmetikhersteller

 

1949  entschloss sich das Apotheker-Ehepaar Richard A. & Linde Eckstein hochwertige Kosmetika auf biologischer & pharmazeutisch-naturwissenschaftlicher Grundlage in Oberasbach/ Bayern herzustellen.

 

Mit Weitblick, Sorgfalt, Mut &Verantwortung bauten sie ein Unternehmen auf,

welches bis heute den hohen Anspruch an Pflege, wissenschaftliche Forschung & innovative Produkte unter einem Dach vereint.

Von Anfang an verstanden sie dabei ihre Kosmetik als vorsorgende Pflege –

zur bestmöglichen Gesunderhaltung der Haut.

 

Einer der wichtigsten Grundsätze gilt nach wie vor:

Nur eigens getestete Rezepturen werden für die Herstellung der

Eckstein-Produkte genutzt.

 

Zu den Meilensteinen der Entwicklung gehören unter anderem Ampullen mit hochdosierten Wirkstoffen, die bereits in den

1950er  Jahren entwickelt & schließlich in den

1960er  Jahren zur Verfügung gestellt wurden.

So manch eine Eckstein-Innovation zeigte dabei nahezu zeitloses Potential.

Viele Rezepturen aus der Gründungszeit werden heute noch verwendet.

Für seine Verdienste um die Kosmetik erhielt Dr. Richard A. Eckstein als erster deutscher Wissenschaftler im Jahr

1957,  acht Jahre nach Gründung des Unternehmens, die internationale,

in der Branche sehr wichtige Auszeichnung, "PRIX CIDESCO".

Der Bio-Kosmetik-Experte hielt während seiner Karriere zahlreiche Vorträge & Seminare an Universitäten & Kosmetik Fachschulen.

1971  veröffentlichte er das Sachbuch, "Bio Kosmetik: Aus Forschung und Praxis“.

In diesem Werk hatte der Wissenschaftler, Apotheker & Unternehmer Erkenntnisse aus eigener Forschung & Literatur nieder geschrieben.

Es ist heute in der 7. Auflage erhältlich & dient Kosmetikerinnen -

in der Ausbildung & darüber hinaus – als Standardlektüre.

 

Gefunden auf :

*** http://www.eckstein-kosmetik.de/index_2.php?lan=de

*** http://www.thebiokosmetikblog.de/familienerbe/  (Photo)

***********************************************************************************

Schmuckflacon´s als Schlüsselanhänger

 

Die Erscheingsjahre & die Art des Inhalt´s sind mir unbekannt.

***********************************************************************************

"Coco"

Inhalt unbekannt - f - 4 cm - 3 ml

***********************************************************************************

"Obsession"

Inhalt unbekannt - f - 4 cm - 3 ml

***********************************************************************************

Name unbekannt

Inhalt unbekannt - f - 4 cm - 3 ml

***********************************************************************************

Name unbekannt

Inhalt unbekannt - f - 3,7 cm - 3 ml

***********************************************************************************

ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse !

***********************************************************************************