WICHTIG

Dies ist eine rein private Homepage.

Alle Texte, Label & Fotos auf dieser Seite sind Eigentum des Urhebers.

Sie werden hier nur als Qualitätshinweis der Produkte erwähnt.

 

Die Beschreibung der Flacons verläuft immer von links nach rechts.

***********************************************************************************

Lelong, Lucien

***********************************************************************************

in memoriam

Monsieur Lucien Lelong

(* 1889 - † 1958)

***********************************************************************************

Französischer Couturier

 

Lucien Lelong lernte die Feinheiten des Luxus, Stil & Raffinesse von seinem Vater, welcher einen florierendes Textilgeschät betrieb.

1911  im Alter von 22, besuchte L. Lelong den "Hautes Etudes Commerciales" in Paris &

1914  stellte er seine 1. komplette Kollektion vor.

1918  übernahm er den Betrieb seines Vaters &

1919  eröffnete L. Lelong daraus sein eigenes Couture Haus, welches als Übungsfeld für spätere Mode - Koryphäen wie Pierre Balmain - Christian Dior oder auch

Hubert de Givenchy fungierte.

Abgesehen von seiner Funktion als Präsident der "Chambre Syndicale de la Couture" für viele Jahre, wurde er von seinen Kollegen für sein scharfes intuitives Verständnis von Geweben & deren integraler Bedeutung bei der Schaffung eines Kleides

sehr geachtet.

1924  befand sich L. Lelong auf dem Höhepunkt seiner Karriere & er begann sich mit der Herstellung von Düften zu beschäftigen.

Er war der Meinung, dass zum Stil einer Frau auch ein Duft gehört. Aber nicht nur Düfte wurden seine Leidenschaft - er kümmerte sich auch um die Hülle seiner kostbaren Düfte.

Er ließ sich bei der Schaffung der Flacon´s von Stoffen - Girlanden - Federn & moderner Architektur inspirieren - noch heute sind diese Flacon´s begehrte Sammlerstücke.

Die ersten Parfums bezeichnete er nur kurz mit A - B - C - J & N .

Er wollte damit das Gefühl von Geheimnis & Romantik erwecken, ähnlich wie die nummerierten Versionen von Chanel.

1935  kreierte er wohl seinen berühmtesten Duft "Indiskret". Dieser Duft war nur einer von 27 verschiedenen Düften, die Lucien Lelong ins Leben rief.

1936  schrieb die französische Vogue über L. Lelong:

"Lelong ist die ungewöhnliche Kombination von Künstler & Geschäftsmann.

Diese seltene doppelte Kapazität, dieses ungewöhnliche Verhältnis von schöpferischer Phantasie, Entscheidung & Ausführung brachten einen international beachteten Modeschöpfer, Parfümeur & Geschäftsmann hervor."

1948  wurde Lucien Lelong krank & auf Anraten seiner Ärzte schloss er sein

Couture Haus. Bis zu seinem Tod

1958  kam er seiner Leidenschaft Düfte zu kreieren noch nach.

 

Gefunden auf :

*** http://en.wikipedia.org/wiki/Lucien_Lelong

*** http://www.answers.com/topic/lucien-lelong

*** http://headtotoefashionart.com/wpcontent/uploads/2010/11/LL_Perfume_Photo_

                 1932-e1293381383606.jpg  (Photo)

***********************************************************************************

Die erste Parfumbezeichnung in Einzelbuchstaben.

***********************************************************************************

1933 "Mon image"

EdP - f - 4,4 cm - 3,5 ml - rote 3 in 1 Box

Buch Mini Flacons II International 1996 - Seite 145- No. 5 - Wert  20,00 €

***********************************************************************************

1935 "Indiscret" R1997

Parfum - f - 2,9 cm - 2 ml

Buch Mini Flacons International 1993 - Seite 192 - No. 6 - Wert  65,00 €

Nase : Jean Carles

Flacon : 1935 Verrières Brosse

Flacon : 1997 Marc Rosen


EdP - f - 5,8 cm - 7,0 ml - rote 3 in 1 Box

Buch Mini Flacons II International 1996 - Seite 145 - No. 4 - Wert  20,00 €


EdP - f - 7,8 cm - 7 ml

***********************************************************************************

1938 "Plume"

EdP - f - 5,5 cm - 4 ml

Buch Mini Flacons II International 1996 - Seite 145- No. 7 - Wert  25,00 €

Flacon : John Buckingham

***********************************************************************************

1938 "Balalaika"

EdP - f - 4,5 cm - 4,5 ml - blaue 3 in 1 Box

Buch Mini Flacons II International 1996 - Seite 145 - No. 1 - Wert  15,00 €

***********************************************************************************

1939 "Opening night"

EdP - f - 4,4 cm - 5,0 ml - blaue 3 in 1 Box

Buch Mini Flacons II International 1996 - Seite 145 - No. 6 - Wert  20,00 €

***********************************************************************************

Collection "Les Antiques" Réédition originale

"Mon image"  &  "L´indiscret"

Lucien Lelong "Mon image"

Lucien Lelong "L´indiscret"

Corday "Pois de senteur"

***********************************************************************************

Collection "Les Antiques" Réédition originale

"Balalaika" & "Opening night"

Lucien Lelong "Balalaika"

Lucien Lelong "Opening night"

Rigaud "Un air embaumé"

***********************************************************************************

Weitere Reklame

***********************************************************************************

***********************************************************************************

ENDE

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse !

***********************************************************************************